Start in die Sommerrunde 2020

Am 19.06.2020 starten unsere Mannschaften in die Sommer-Punktspielrunde. Diese dauert voraussichtlich bis Anfang August.

Alle Termine und Ergebnisse werden beim BTV veröffentlicht. Die dazugehörigen Links befinden sich auf unserer Mannschaftsseite.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und schöne Spiele.

Aktuelle Informationen des BTV

Der BTV hat aktuelle Informationen veröffentlicht:

https://www.btv.de/de/aktuelles/corona.html

Platzbelegung 2020

Aktuelle Information bezüglich CORONA

Liebe Mitglieder,

ab Montag, 11.05.2020, wird das Tennisspielen auf unserer Anlage wieder möglich sein.

Folgendes ist dabei zu beachten:
1. Vereinsheim, Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen.
2. Im Schaukasten am Vereinsheim wird eine Liste ausgehängt, in die sich jedes Mitglied bei Betreten der Anlage eintragen muss. In der Liste ist ersichtlich, welche Plätze zur jeweiligen Zeit zur Verfügung stehen.
3. Aktuell können nur Vereinsmitglieder die Tennisplätze benutzen. Gastmarken werden aktuell nicht verkauft und nicht akzeptiert.

Folgende Verhaltensregeln des BTV erklären wir als verbindlich für unseren Verein.

Sobald es weitere Informationen bezüglich der Nutzung der restlichen Vereinsanlagen gibt, veröffentlichen wir an dieser Stelle ein Update.

Mitteilung an unsere Vereinsmitglieder

Liebe Mitglieder,

unser erster Vorstand Alois Killy hat einige Informationen in einem Brief zusammen gefasst.

Mitteilung der Tennisschule Aigner Karner

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

Mit dem Erlass des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 16.03.2020 wurde der Betrieb sämtlicher Einrichtungen untersagt, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, sondern der Freizeitgestaltung dienen. Hierzu zählen u.a. auch Sporthallen, Sport- und Spielplätze.

Daher wurde durch das Landratsamt Miesbach erlassen, dass ab dem 17.03.2020 Sport- und Spielplätze bis auf Weiteres nicht betreten werden dürfen.

Seit diesem Tag ruht der Tennissport in Bayern bis auf Weiteres. Ebenso ruht seit diesem Tag der Betrieb unsere Tennisschule.

Wir sind mit vielen von Euch in Kontakt, der Sommer steht bald vor der Tür und auch die Trainingsplanung für den Sommer 2020 ist fast schon abgeschlossen.

Für den Start sind wir letztlich noch davon abhängig ab welchem Tag wir den Betrieb der Tennisschule wieder aufnehmen dürfen.

Das Wintertraining 2019/2020 konnten wir durch das Verbot leider noch nicht komplett ausführen.

Die letzten nicht-gespielten Einheiten werden wir natürlich bestmöglich zusammen oder individuell nachholen, sobald es uns gestattet ist.

Wir halten Euch auf dem Laufenden und sind für Euch bei Fragen erreichbar.

Bis wir uns wiedersehen, wünschen wir Euch vor allem Gesundheit, viel positive Energie und Durchhaltungsvermögen.

Wir freuen uns schon wieder auf gemeinsame Tennis-Erlebnisse.

Wir danken Euch für Eure Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.

Euer Team AignerKarner tennisandmore

Jernej und Peter

Peter Aigner
AignerKarner GbR
Marschall 77
83607 Holzkirchen
peter@aignerkarner.com
0049 174 9322535
www.aignerkarner.com

Mitteilung der Tennisschule Aigner Karner zum eingestellten Trainingsbetrieb

Liebe Vorstände, Liebe Vereine, Liebe Partner,

wie euch sicherlich bekannt, der Freistaat Bayern hat den Katastrophenfall ausgerufen.

Teile des Maßnahmenkataloges besagen, dass Einrichtungen in denen Sportbetrieb stattfindet geschlossen werden sollen, ebenso sollen Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen) geschlossen werden.

Mit großem Bedauern aber auch dem Bewusstsein um unsere gemeinsame soziale Verantwortung folgen wir dieser Weisung und stellen ab Dienstag, den 17. März 2020 auf vorerst unbestimmte Zeit den Trainingsbetrieb und den Betrieb der Tennishallen in Neuhaus, Holzkirchen, Dürnbach und Höhenkirchen ein.

Wir kommunizieren dies ebenso direkt an alle Eltern und Trainingsteilnehmer des Winter-Trainings. Ebenso an die Abonnenten der Tennishallen. Wir bitten euch dennoch dies zusätzlich noch an eure Mitglieder zu kommunizieren.

Sobald Freigaben wieder erteilt werden informieren wir schnellstmöglich über die weiteren Schritte.

Alles Gute und vor allem Kraft und Gesundheit für die kommende Zeit.

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Team AignerKarner tennisandmore

Peter, Jernej

AignerKarner GbR
Marschall 77
83607 Holzkirchen
peter@aignerkarner.com
0049 174 9322535
www.aignerkarner.com

Kein Zugang zum Vereinsheim außerhalb der Saison

Liebe Mitglieder und Gäste,

bitte beachten Sie, dass der Zugang zu unserem Vereinsheim und den Tennisanlagen außerhalb der Saison nicht gestattet ist. Wenn nicht anders kommuniziert, startet die Saison am 1. Mai und endet am 30. Oktober. In Ausnahmefällen kann der Vorstand einer zeitweisen Nutzung zustimmen.

Die Vorstandschaft

Reaktion auf Coronavirus: BLSV beschließt Sofortmaßnahmen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe VereinsvertreterInnen,
 
das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiterhin dynamisch aus. Diese Entwicklung macht auch vor dem organisierten Sport in Bayern nicht Halt. In der aktuellen Risikosituation steht der Gesundheitsschutz an oberster Stelle. Im Sinne der Strategie der Gesundheitsbehörden, den Verlauf der Pandemie möglichst zu verlangsamen, hat der BLSV eine Reihe von Sofortmaßnahmen beschlossen.

Zum aktuellen Zeitpunkt werden die folgenden Notwendigkeiten zunächst bis 19. April 2020 umgesetzt:

  • Die BLSV-Sportcamps sowie die Sportschule Oberhaching werden spätestens ab Montag, 16. März 2020, bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen.
  • Alle Bildungsveranstaltungen im Präsenzformat werden ab sofort bis einschließlich 19. April 2020 abgesagt.
  • Übungsleiter- und Vereinsmanager-Lizenzen, die zum Quartalsende am 31. März 2020 ablaufen, werden bis zum Jahresende 2020 verlängert.
  • Allen Vereinen und Fachverbänden im BLSV wird empfohlen, den Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb bis 19. April 2020 einzustellen, dies beinhaltet auch die Abnahme von Sportabzeichen. Verwaltungstätigkeiten sollten möglichst über elektronische Medien, mobil oder in kleineren Einheiten organisiert werden
  • Die Freiwilligendienst-Leistenden werden ab Montag, 16. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 vom Dienst in ihrer jeweiligen Einsatzstelle freigestellt, d. h. sie stehen für den Sportbetrieb nicht zur Verfügung.

Darüber hinaus wird im BLSV zunächst jeglicher direkter Kundenkontakt in allen Geschäftsbereichen inkl. der sieben Bezirksgeschäftsstellen vermieden.

Der BLSV appelliert an die Verantwortung aller sich selbst und anderen gegenüber. Beachten Sie bitte die Hinweise zu Hygienemaßnahmen und Verhaltensanpassungen z.B. Niesen.

BLSV-Präsident Jörg Ammon: „Wir haben in dieser Extremsituation eine ganz besondere Fürsorgepflicht. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Mitglieder und Sportler hat jetzt absoluten Vorrang. Wir hoffen, mit den genannten Maßnahmen unseren Beitrag leisten zu können, den Verlauf der Pandemie zu verlangsamen.“

Trotzdem ist es nicht möglich, allgemeingültige Vorgaben und Empfehlungen für alle Sporttreibenden, Sportveranstalter, Verbände und Vereine auszusprechen. Hier bleibt es weiterhin in der jeweiligen Verantwortung der Personen vor Ort, Einzelfallentscheidungen auf der Basis der entsprechenden Rahmenbedingungen in Abstimmung mit den regionalen Gesundheitsbehörden zu treffen.

Für das kommende Wochenende am 14./15. März 2020 steht das BLSV Service-Center unter folgender Mail bei dringenden Fragen zur Verfügung: service@blsv.de. Ansonsten ist das BLSV Service-Center zu den BLSV-Geschäftszeiten unter der genannten Mail-Adresse oder unter der Tel. +49 89 157 02 400 zu erreichen.

Allgemeine Informationen zum Thema Coronavirus stellt der BLSV auf seiner Homepage unter www.blsv.de zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
BLSV Service-Center
Geschäftsfeld Vertrieb

Bayerischer Landes-Sportverband e.V.
Bayerische Sportjugend im BLSV e.V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

+49 89 15702 400
service@blsv.de

blsv.de | bsj.org | Facebook | Instagram | YouTube | Twitter

Bayerischer Landes-Sportverband e.V. |
Georg-Brauchle-Ring 93 | 80992 München
Sitz: München; Amtsgericht München VR4210
Vertretungsberechtigter Vorstand (§ 26 BGB):
Jörg Ammon (Präsident), Peter Rzytki, Bernd Kränzle,
Harald Stempfer, Klaus Drauschke

#LebeDeinenSport

Verschiebung der Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der aktuellen Gefährdungslage verschieben wir die Mitgliederversammlung und sagen den angekündigten Termin am 25.03.2020 ab.

Die Versammlung wird voraussichtlich im Herbst 2020 stattfinden.         

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für eine sportlich erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

TC Weyarn

1. Vorstand, Alois Killy